Sonntag, 13. September 2015

#Horrorctober


Der #Horrorctober ist eine Aktion, die nun bereits das dritte Jahr in Folge stattfindet - in diesem Jahr unter dem Motto 'Brides of #Horrorctober' - und von den Machern der CineCouch (cinecouch.net) ins Leben gerufen wurde. 
Es geht dabei darum, 13 Horrorfilme auswählen, sich diese anzuschauen und bis Ende Oktober darüber etwas zu schreiben. Teilnehmen kann daran jeder, falls bei irgendwem Interesse daran besteht! Folgt einfach DIESEM Link, dort erfährt ihr alles weitere.
Falls euch nur die Aktion interessiert - zu der sich bereits über 30 Schreiberlinge angemeldet haben - und vielleicht einige Tipps mitnehmen wollt, nutzt einfach den Hashtag Horrorctober.

Für meine Liste (Letterboxd) habe ich mir Filme ausgesucht, die ich kenne und schätze und wo ich meine Meinung gern kund tun würde, sowie auch einige Filme, die ich noch nicht gesehen habe, von denen ich aber denke, dass sie einen Blick wert sind. Am Ende des Artikels findet ihr die Trailer zu den jeweiligen Filmen, vielleicht wecken die ja schon in dem ein oder anderen die Lust auf einen schön schaurigen Horrorfilmabend.

Der Grund dafür, dass ich diesen Artikel jetzt gerade schreibe ist, dass ich soeben mit der Sichtung meiner Auswahl begonnen habe. Rechtzeitig, da ich auch die Filme, die ich bereits kenne, gerne nochmal ansehen und mir eine aktuelle Meinung bilden möchte.
Angefangen habe ich heute mit dem grandiosen 'Re-Animator' aus dem Jahr 1985. In den nächsten Tage mache ich dann weiter mit den beiden Fortsetzungen, die ich - im Gegensatz zum Original - noch nicht kenne.
Meine Rezension dazu könnt ihr dann Anfang Oktober genau hier lesen.

Viel Spaß mit den Trailern. Ich hoffe, es ist auch etwas Neues für euch dabei - und, dass ihr im Oktober wieder hierhin zurück kommt, um meine Artikel zu den jeweiligen Filmen zu lesen.

1. Re-Animator (Stuart Gordon, 1985)

2. Bride of Re-Animator (Brian Yuzna, 1990)

3. Beyond Re-Animator (Brian Yuzna, 2003)

4. Tanz der Teufel 2 (Sam Raimi, 1987)

5. Armee der Finsternis (Sam Raimi, 1992)

6. The Devil's Rejects (Rob Zombie, 2005)

7. The Midnight Meat Train (Ryuhei Kitamura, 2008)

8. Die Fliege (David Cronenberg, 1986)

9. Maggie (Henry Hobson, 2015)

10. Ich seh, Ich seh (Veronika Franz, Severin Fiala, 2015)

11. It follows (David Robert Mitchell, 2014)

12. Ilsa - She Wolf of the SS (Don Edmonds, 1975)

Und der absolut härteste von allen, wirklich nichts für schwache Nerven:

13. Daniel der Zauberer (Uli Lommel, 2004)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen